Aktuell

"Aktuelles aus meiner politischen Arbeit!"

Das liberale Feuer brennt licherloh am Tag der FDP in Burgdorf

22. Oktober 2022  | Politische Arbeit

Das liberale Feuer brennt licherloh am Tag der FDP in Burgdorf

Am 22. Oktober 2022 fand in der Markthalle in Bern der nationale Tag der FDP statt. Mit inspirierenden Reden von unserem Parteipräsidenten Thierry Burkhard, Alt-Bundesrat Kaspar Villiger sowie weiteren Persönlichkeiten stimmten sich die rund 900 Delegierten und Gäste auf die Gesamterneuerungswahlen 2023 ein. Nebst rockigen Klängen von AC/DC kam auch der Humor nicht zu kurz, siehe SRF Deville!

 SRF Deville

3. September 2022  | Politische Arbeit

Vision Nachhaltigkeit 2050

Am 3. September 2022 nahmen Alexander Schuler und ich am nationalen FDP Workshop zur Diskussion rund um Nachhaltigkeit teil. An diesem spannenden Nachmittag wurden in einem World-Kaffee Modus sechs Themenbereiche vertieft auf Nachhaltigkeit besprochen. Dabei hatten wir immer die Zielsetzung vor Augen eine Vision für die kommende Generation zu entwickeln. Ob uns dies gelungen ist oder nicht, teile ich gerne und zu gegebenem Zeitpunkt wieder hier.

13. Juli 2022  | Fraktion

Die aktuelle Lage erfordert mehr Aufmerksamkeit

Mit viel Populismus fordern die Parteien SVP, Mitte und Grüne Erstaunliches!

Mehr erfahren

21. Mai 2022  | VorstössePolitische Arbeit

Landrat Dominik Steiner will von der Regierung wissen, wie sie mit Cyber-Risiken umgeht und welche Massnahmen dazu bereits ergriffen wurden.

Mit einer Interpellation will Landrat Dominik Steiner von der Nidwaldner Regierung wissen, wie fit der Kanton Nidwalden hinsichtlich Cyber-Risiken ist. Dabei geht es dem FDP-Wirtschaftsinformatiker nicht nur um die Sensibilisierung und den Schutz der Informationssysteme der Verwaltung, sondern auch darum zu eruieren, wie der Kanton generell mit der allgegenwärtigen Cyber-Bedrohungslage umgeht.

Mehr erfahren  Beitrag in der Nidwaldner Zeitung

22. April 2022  | Politische ArbeitAbstimmungen

Retten wir mehr Leben!

In der Schweiz fehlt es an Spendeorganen. Konkret gibt es 3-mal weniger Organe als Menschen, die dringend ein neues Organ benötigen. So standen im Jahr 2021 1'434 Personen auf der Warteliste. Pro Woche sterben ein bis zwei Menschen in der Schweiz, weil sie nicht rechtzeitig ein Organ erhalten. Das neue Transplantationsgesetz hilft, dass Menschen weniger lange auf ein Organ warten müssen. Mit der Widerspruchslösung und umfassender Kommunikation können somit Leben gerettet werden. Am strengen und sicheren Prozess der Organspende ändert sich dabei nichts und auch die Angehörigen werden weiterhin einbezogen. Bei unbekanntem Willen entscheiden stets die Angehörigen im Sinne der verstorbenen Person. Ich stimme überzeugt JA zum Transplantationsgesetz, denn die erweiterte Widerspruchslösung gilt in den meisten Nachbarländern der Schweiz und hat sich dort bewährt, indem mehr Menschen ihren Willen festhalten und dadurch mehr Menschenleben gerettet werden können.

 JA zum Transplantationsgesetz

7. April 2022  | Politische Arbeit

Gedanken zur Energiestrategie 2050 und welchen Beitrag einzelne dazu beitragen können!

Ganz nach dem Zitat von Horst Reiner Menzel: «Alles beginnt im Kleinen, wenn etwas Grosses daraus werden soll.» lenke ich meinen Fokus auf die Energiestrategie 2050 des Bundes und teile hier einige Gedanken mit Ihnen.

Mehr erfahren

1. April 2022  | Politische ArbeitFraktion

FDP. Die Liberalen Nidwalden besetzen für die Legislatur 2022 - 2026 das Fraktionspräsidium und -Vizepräsidium neu.

Anlässlich der Sitzung vom 30. März 2022 hat die kantonale FDP-Fraktion ihr Präsidium für die kommenden vier Jahre festgelegt. Landrat Dominik Steiner wurde zum Fraktionschef gewählt und Landrätin Iren Odermatt zur Fraktionsvizepräsidentin.

Mehr erfahren  Berichterstattug in der Nidwaldner Zeitung

9. März 2022  | Politische Arbeit

Wollen auch Sie leben retten? Dann sagen Sie am 15. Mai 2022 ja zum neuen Transplantationsgesetz!

Am 15. Mai 2022 dürfen wir nebst der Lex Netflix Initiative der Jungfreisinnigen Partei Schweiz auch über das neue Transplantationsgesetz abstimmen. Dabei geht es um eine kleine aber entscheidende Änderung, nämlich darum das jeder Bürger jede Bürgerin automatisch Spender bez. Spenderin ist und sich aktiv aus dem Organspenderegister austragen muss. Also um Opt-Out versus Opt-In.

Mehr erfahren  Am 15. Mai 2022 ja zum Transplantationsgesetz

6. März 2022  | Gesamterneuerungswahlen 2022

Auf zum Schlussspurt - Wähle FDP am 13. März 2022 und bring Nidwalden vorwärts!

Am 13. März 2022 wird das Nidwaldner Stimmvolk die Regierung und das Parlament erneuern. Als FDP-Regierungsratskandidat freue ich mich über die bisherigen sehr positiven Feedbacks und die erfahrene Unterstützung. Da wir uns nun im Schlussspurt befinden bin ich froh um jede zusätzliche Stimme, herzlichen Dank dafür!

Mehr erfahren

3. März 2022  | Gesamterneuerungswahlen 2022

«Das Finanzdepartement würde mich reizen» – Dominik Steiner stellt sich zur Wahl

Am 13. März 2022 entscheiden Sie liebe Stimmbürgerinnen und Stimmbürger, wem Sie Ihr geschätztes Vertrauen schenken. Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie ein Kreuz für mich übrig haben sollten. Bedanken werde ich mich mit einer klaren, sachlichen und geradlinigen Art zu politisieren und Ihre Meinung in die Diskussionen der Regierung einzubringen. Auf mich können Sie zählen, ich werde herzhaft anpacken, konsequent umsetzen und Ihnen gut zuhören.

Mehr erfahren  Pilatus Today